Ihr zuverlässiger Partner im Großraum Niederbayern und Oberpfalz, mit über 10 Jahren Erfahrung in Sachen
Autoscheibentönung und Gebäudefolien.

 

1. Muss ich einen Termin vereinbaren?

Um die Wartezeiten auszuschließen und für jeden unseren Kunden eine hochqualitative Folienmomtage anbieten zu können, ist eine Terminabsprache unbedingt nötig.

 

2. Wie lange dauert die Montage?

Abhängig vom Fahrzeugtyp beträgt die Montagezeit zwischen 1 bis max. 3 Stunden.

 

3. Darf Tönungsfolie an Fahrer- und Beifahrerseite montiert werden?

Die Tönung der vorderen Seitenscheiben sowie der Windschutzscheibe ist verboten. Bei Verstoß drohen die Punkte in Flensburg und eine Geldstrafe. Auch in den Nachbarländer Frankreich, Luxemburg und Belgien ist die Tönung der vorderen Scheiben ebenfalls nicht erlaubt!

 

4. Werden die Scheiben für die Montage der Tönungsfolie ausgebaut?

In der Regel werden keine Scheiben oder Verkleidungsteile ausgebaut. Gehört Ihr Fahrzeug zu den wenigen Ausnahmen, werden Sie natürlich vorher darüber informiert.

 

5. Was ist der Unterschied zu getönten Scheiben ab Werk?

Werkstönungen sind meist teurer als eine nachträgliche Fahrzeug Scheibentönung. Obwohl fast alle Autohersteller abgedunkelte Scheiben ab Werk anbieten, fehlt es ihnen an nahezu allen Aspekten des UV-, Blend- und Hitzeschutzes.

 

6. Kann ich die Folie auch selbst anbringen?

Verschiedene Bau- oder Supermärkte bieten Tönungsfolien an, die aber qualitativ kaum den Ansprüchen für ein anständiges Ergebnis genügen. Die Folie sollte ohne Blasen, Risse und Falten angebracht sein. Meist gelingt dies nicht in einem Anlauf, zumal die Scheiben mittlerweile alle gewölbt sind. Es wird eine weitere Packung Material benötigt usw, was am Ende teurer wird als einen Verleger zu beauftragen.

 

7. Was ist nach der Montage zu beachten?

Die Austrocknungszeit der Tönungsfolie beträgt 1 bis 4 Wochen. Die beweglichen Scheiben sollten in diesem Zeitraum nicht betätigt werden. Wir werden Sie bei Ihrem Montagetermin natürlich ausführlich darüber informieren!

  • © schamberger-folien.de
  • © schamberger-folien.de